Scientific publications

Scientific insights.


Innovation and IP Management
Stephan, M., Schneider, M.J., (2015), Insights into the business of counterfeiting: a differentiated model for the analysis and combat of pirates, in: Performance, Jg. 7, Heft 2, S. 18-25.
mehr>


Service Engineering
Kessler, T. and Schneider, M.J. (2014), Dienstleistungen als Schutzinstrument gegen Marken- und Produktpiraterie, Journal of Competence-based Strategic Management, Vol. 7: 103-130.


Modular Product Architecture Management
Schneider, M.J., Tretow, G., Göpfert, J.R., 2014. Configurations of modularity management and their performance implications: Exploring corporate value creation for modular product architectures, Proceedings of the 21st International Product Development Management Conference, digitale Publikation, Limerick, Irland, ISSN 1998-7374, S. 1-30.


Produktarchitektur
In: Pahl/Beitz, Konstruktionslehre, Methoden und Anwendung erfolgreicher Produktentwicklung, 8. Auflage, 2013, page 252-279 (Göpfert, Tretow 2013)



Modular Product Development - Managing Technical and Organizational Interdependencies
S. 329-344. 10th International Product Development Management Conference, Brussels, Belgium, June10-11, 2003 (Göpfert 2003).



Die Entwicklung innovativer Produkte
In: Wertorientiertes Start-Up-Management. Verlag Vahlen, München 2002, p. 225-247(Göpfert 2002).



Systematische Produkt- und Plattformkonzeption mit METUS®
In: Wertanalyse Praxis 2002, VDI-Berichte Nr. 1683, Düsseldorf 2002, p. 57-71 (Göpfert, Metzger, Burkert 2002).



Durch Produktarchitekturgestaltung Einkauf und Logistik optimieren
In: Beschaffung aktuell, Heft 4, April 2001 (Göpfert, Kontny, Burkert 2001).

 

Komplexitätsbeherrschung durch modulare Produktentwicklung
In: Variantenvielfalt in Produkten und Prozessen (VDI-Berichte Nr. 1645), Düsseldorf 2001, p. 351-368 (Steinbrecher, Göpfert 2001).



Zielklarheit und Zieloffenheit. Eine empirische Analyse der Zusammenarbeit von Herstellern und Zulieferern in der Produktentwicklung
In: W. Hamel, H.G. Gemünden (Hrsg.): Außergewöhnliche Entscheidungen. Vahlen Verlag, München 2001, p. 75-100. (Göpfert 2001).



Modulare Produktentwicklung leistet mehr
In: Harvard Business Manager, Heft 3/2000, p. 20-31 (Steinbrecher, Göpfert 2000).
Bestellen: Publikation Dr. Göpfert Nr. 10
Originalartikel (€) erhältlich über Harvard Business Manager »



Target Engineering – Möglichkeiten zur Bewältigung der Produktvielfalt
In: Erfolgreiche Produktentwicklung. Methoden und Werkzeuge zur Planung und Entwicklung von marktgerechten Produkten, VDI Berichte Nr. 1558, Düsseldorf 2000, p. 253-274 (Göpfert, Kontny, Burkert 2000).



Simultaneous Costing. Ein kundenorientierter Ansatz zur Kostenoptimierung in der Produktentwicklung
In: DBW 4/2000, p. 513-527 (Göpfert, Knecht 2000).



Modularisierung in der Produktentwicklung
Ein Ansatz zur gemeinsamen Gestaltung von Technik und Organisation, Gabler Verlag, Wiesbaden 1998. (Göpfert 1998).



Architektur Kommunikation und Organisation / Architectural and Organizational Design
Herausgegeben mit AKB München, Sloan School of Management, MIT und School of Architecture, MIT (Göpfert 1998).



Anforderungen an eine zeitgemäße universitäre Ausbildung.
In: AKB München, LMU München, MIT  (Hrsg.):  Architektur, Kommunikation und Organisation / Architectural and Organizational Design, München 1998, p. 18-25. (Göpfert 1998).


Zielklarheit und Zieloffenheit
In: Franke, N, von Braun, C. F. (Hrsg.): Innovationsforschung und Technologiemanagement, Springer Verlag, Heidelberg u.a. 1998. (Göpfert 1998).



Modulare Produktentwicklung. Komplexitätsbeherrschung durch gemeinsame Modularisierung von Produkt und Entwicklungsorganisation
In: Franke, N., von Braun, C. F. (Hrsg.): Innovationsforschung und Technologiemanagement, Springer Verlag, Heidelberg u.a. 1998. (Göpfert 1998).



Task Partitioning among Manufacturers and Suppliers in New Product Development Teams
In: H. G. Gemünden, T. Ritter, A. Walter. (Hrsg.): Relationships and Networks in International Markets, Oxford, New York 1997, p. 248-268 (Schrader, Göpfert 1997).
 


Structuring manufacturer-supplier interaction in new-product-development teams: An empirical analysis
S. 557-598. 12th International Conference on Industrial Marketing and Purchasing, University of Karlsruhe, Karlsruhe 1996 (Schrader, Göpfert 1996).



Der Einsatz von Videokommunikation - eine empirische Analyse.
In: IM Information Management,  Heft 4/1996 , p. 32-38 (Schrader, Scherk, Göpfert 1996).



Planung der Erzeugnisbestände im Industriebetrieb, Grundlagen und Beispiele aus der Praxis
Thun und Frankfurt Main 1982 (Tretow 1982).

 

Bestandsanalysen im Vorratsbereich, Controller
Magazin 6/1982, Controller Akademie
Gauting bei München (Tretow 1982).


Continue to Publications in periodicals.