3. Jahrestagung Variantenmanagement im Maschinen- und Anlagenbau

Datum: 
Donnerstag, 26. September 2013 - 9:00 bis Freitag, 27. September 2013 - 17:00
Veranstaltung in Kalender eintragen
Ort: 
Lindner Hotel City Plaza Köln

Variantenmanagement entlang der gesamten Wertschöpfungskette

In diesem Jahr bietet Ihnen die mittlerweile 3. Jahrestagung praxisorientierte Anregungen alte Systeme und Strukturen zu überdenken und neue zu implementieren: Von der Integration des Komplexitätsmanagements in die tägliche Arbeit bis hin zur Variantenbewertung und Komplexitätscontrolling.
Zentrale Themen des zweitägigen Fachforums:
  • Markt und Kunde als “Variantenbestimmer” – Kontinuierliche Aktualisierung des Produktportfolios anhand von Wertanalysen und Marktbeobachtung
  • Konkrete Umsetzung des Variantenmanagements im Unternehmen – Organisation, Einsatz von IT-Tools, Umgang mit Hindernissen
  • Controlling des Variantenmanagements – Mit Methoden zur Bestimmung von Kosten und Nutzen der Varianten die optimale Variantenvielfalt auswählen und die Effekte des Variantenmanagements belegbar machen
  • Modularisierung – Was lässt sich sinnvoll modular gestalten und wie weit sollte man die Modularisierung treiben
  • Zukunftsorientiertes Baukastenmanagement – Effiziente Steuerung des Baukastens auf der Grundlage einer sauberen Datenpflege und gezielten Integration neuer Module
Weitere Informationen finden Sie hier.