Kurzleitfaden: Unternehmenserfolg steigern

Kurzleitfaden auf Basis der Ergebnisse unserer aktuellen Studie

Durch die Globalisierung der Märkte und die zunehmende Individualisierung der Produkte umfassen Produktportfolios heute eine immer größere Anzahl an Varianten. Mit modularen Produktbaukästen steht den Unternehmen ein Lösungsansatz zur Verfügung, um Varianz und interne Komplexität auszutarieren. Durch Standardisierung und Modularisierung wird eine intelligente Wiederverwendung ermöglicht, die Skalen- und Lernkurveneffekte hervorruft und zu Einsparpotenzialen entlang der gesamten Wertschöpfungskette führt.

Auf Basis unserer aktuellen Studie „Der Einfluss von modularen Produktbaukästen auf den Unternehmenserfolg“ haben wir die 8 wichtigsten Best-Practices beim erfolgreichen Gestalten, Implementieren und Managen modularer Produktbaukästen noch einmal für Sie zusammengefasst.

Um den Kurzleitfaden herunterzuladen, füllen Sie bitte das untenstehende Formular vollständig aus. Im Anschluss erhalten Sie umgehend eine E-Mail mit der angefragten pdf-Datei.

Kontakt

Dr. Gerhard Tretow
Geschäftsführer

News

15.09.2015 Neue Fachartikel über den Einsatz von modulare Produktbaukästen Die ID-Consult Studie 2015 im Fokus der Fachpresse Im Rahmen der Veröffentlichung der ID-Consult Studie 2015 und der Auszeichnung der Gewinner… > mehr