Anforderungsmanagement

Ohne klar definierte Ziele wird der Erfolg zum Zufall.

Erfolgreiche Produkte erfüllen oder übertreffen die an Sie gerichteten Erwartungen. Neben den Kunden als Haupteinflussgeber, werden diese auch in einem hohen Maße von vielen anderen Stakeholdern definiert, die während des Lebenszyklus mit dem Produkt in Berührung kommen.

Aus diesem Grund und aufgrund der Tatsache, dass sich die Erwartungen dieser individuellen Gruppen an das Produkt über die Zeit ändern, reicht es nicht, nur zu Beginn des Lebenszyklus ein konsistentes Lastenheft für das Produkt und potenzielle Baukastensysteme zu definieren. Es muss ein systematisches Änderungsmanagement verfolgt werden, um einem unkontrollierten Variantenwachstum entgegenzuwirken.

Wir unterstützen Sie bei der richtigen Formulierung Ihrer Lastenhefte und beim langfristigen Management von Produktänderungen:

Lastenhefte für Produkte
Anforderungen zusammenführen, strukturieren und priorisieren.

Lastenhefte für Baukästen
Varianz erfassen, verstehen und kontrollieren.

Management von Produktänderungen
Auswirkungen abschätzen und Unsicherheiten reduzieren.


Zurück zur Übersicht Produkt- & Portfoliomanagement


 

Kontakt

Dr. Oliver Anton
Manager

News

12.04.2017 Best Practices zum Nachlesen ID-Consult ist Ihr verlässlicher Partner für Modularisierung und Standardisierung. Im… > mehr