Design-to-Cost

Herstellkosten und Komplexitätskosten im Griff.

Der Kostendruck wird sich durch den zunehmenden Wettbewerb weiter verstärken. Wir durchleuchten ihre Produkte im Detail und identifizieren die Kostentreiber. Daraus entwickeln wir – gemeinsam mit Ihrem Expertenteam - systematisch Maßnahmen zur Kostensenkung. Von der Reduzierung der Anforderungen über kostengünstigere technische Lösungen bis zur effizienten Fertigung und optimierten Lieferantenkette. „Key Performance Indicators“ (KPIs) stellen die Maßnahmenrealisierung sicher. Durch unsere softwaregestützte Methodik gelingt es, nicht nur einzelne Produkte, sondern auch das gesamte Produktportfolio zu optimieren. Behalten Sie Kosten und Komplexität aller Produktvarianten im Griff!



Weiter zu Prozesse und Organisation.

Kontakt

Dr. Gerhard Tretow
Geschäftsführer

Events

10.10.2017 Managementkonferenz 2017 ‚Winning Products im digitalen Zeitalter‘ lautet das Motto unserer diesjährigen Managementkonferenz – auf vielfachen Wunsch dieses Mal wieder in der Münchner Allianz Arena! Diskutieren Sie gemeinsam mit uns aktuelle Herausforderungen und Fragestellungen im Zeitalter von Industrie 4.0 und profitieren Sie von Experteninput und spannenden Best Practices. > mehr
 

News

27.07.2017 Erleben Sie METUS in Aktion! Unser neues Video ‚Effiziente Produktentwicklung mit METUS bei Siemens Healthineers‘. Konsequent hat Siemens Healthineers bereits in der frühen Phase der Produktentwicklung auf den… > mehr