Modularisierung

Durch Modularisierung Komplexität beherrschen.

Eine modulare Produktarchitektur senkt die Kosten über die gesamte Wertschöpfungskette. Sie ermöglicht die Wiederverwendung von Komponenten in unterschiedlichen Produktvarianten, senkt Produkt- und Montagekosten und führt zu effizienten Lieferantenstrukturen. Zugleich wird die vom Kunden erlebte Vielfalt erhöht.
Als ein Vorreiter dieses Ansatzes unterstützen wir unsere Kunden seit über 15 Jahren mit ausgereiften Methoden und der Softwarelösung METUS® bei der Modularisierung und beim Aufbau von Baukastensystemen. Profitieren auch Sie von unserer branchenübergreifenden Expertise!


Modulare Produktarchitektur (Beispiel)




Integrale Produktarchitektur (Beispiel)



Weiter zu Variantenmanagement und Standardisierung.


Kontakt

Dr. Jan Göpfert
Geschäftsführer
Dr. Gerhard Tretow
Geschäftsführer

Events

10.10.2017 Managementkonferenz 2017 ‚Winning Products im digitalen Zeitalter‘ lautet das Motto unserer diesjährigen Managementkonferenz – auf vielfachen Wunsch dieses Mal wieder in der Münchner Allianz Arena! Diskutieren Sie gemeinsam mit uns aktuelle Herausforderungen und Fragestellungen im Zeitalter von Industrie 4.0 und profitieren Sie von Experteninput und spannenden Best Practices. > mehr
 

News

27.07.2017 Erleben Sie METUS in Aktion! Unser neues Video ‚Effiziente Produktentwicklung mit METUS bei Siemens Healthineers‘. Konsequent hat Siemens Healthineers bereits in der frühen Phase der Produktentwicklung auf den… > mehr