Karrierestufen bei ID-Consult

Butter bei die Fische: Wie sehen die beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten bei ID-Consult konkret aus?

 
Berechtigte Frage.
Zuallererst: Das Prinzip Up or Out gibt es bei uns nicht. Genauso einmalig und individuell wie unsere Mitarbeiter sind auch deren Perspektiven. Ein klassisches Beispiel haben wir trotzdem auf Lager:
 
Carsten ist frischgebackener Wirtschaftsingenieur. Er steigt bei uns als Consultant ein und ist damit vollwertiges Teammitglied. Abhängig von konkreter Qualifikation und wissenschaftlicher Ausbildung (Fachrichtung, Bachelor oder Master, Promotion) entwickelt sich Carsten nach zwei bis drei Jahren zum Senior Consultant – der Verantwortungsbereich wächst proportional zur Kompetenz. Kleinere Projekte werden selbständig betreut.
Zwei Jahre später ist Carsten Projektleiter und damit verantwortlich für Projekte von A bis Z sowie die entsprechenden Projektteams. Der Erfahrungsschatz wächst und wird kontinuierlich unter Beweis gestellt. Carsten ist in der Industrie mittlerweile gut vernetzt und kann stolz auf die eigenen Akquiseerfolge sein. So langsam steht es ihm offen, sich als Partner auch mit unternehmerischer Verantwortung einzubringen ...




Kontakt

Prof. Dr. Florian Kauf
Partner

Events

10.10.2017 Managementkonferenz 2017 ‚Winning Products im digitalen Zeitalter‘ lautet das Motto unserer diesjährigen Managementkonferenz – auf vielfachen Wunsch dieses Mal wieder in der Münchner Allianz Arena! Diskutieren Sie gemeinsam mit uns aktuelle Herausforderungen und Fragestellungen im Zeitalter von Industrie 4.0 und profitieren Sie von Experteninput und spannenden Best Practices. > mehr
 

News

27.07.2017 Erleben Sie METUS in Aktion! Unser neues Video ‚Effiziente Produktentwicklung mit METUS bei Siemens Healthineers‘. Konsequent hat Siemens Healthineers bereits in der frühen Phase der Produktentwicklung auf den… > mehr