News

Auf den Punkt gebracht.


Die Vorträge Andreas Liebl, Leiter der Entwicklung Consumer Products, BSH: "Kaffee per App: Durchgängige mechatronische Produktentwicklung am Beispiel der EQ9 connect" (wird abgespeichert, sobald er uns vorliegt) Prof. Dr. Ing. Martin Eigner, Lehrstuhl für virtuelle Produktentwicklung, TU Kaiserslautern: "Smart Products - aber wie?" Prof. Dr. hc. Manfred Broy, Gründungspräsident und wissenschaftlicher Geschäftsführer des Zentrums Digitalisierung Bayern: "Digitalisierung - Sein oder Nichtsein?"  
 
"Die digitale Transformation ändert den Produktentstehungsprozess grundlegend," so Prof. Martin Eigner anlässlich der offiziellen Eröffnung des Innovation and Digitalization Labs am 14. Juli in München. Der Inhaber des Lehrstuhls für virtuelle Produktentwicklung der Technischen Universität Kaiserslautern referierte vor etwa 80 Entscheidern aus der deutschen Wirtschaft und hochrangigen Vertretern der Lehre. Das ID-Lab ist das Ergebnis einer gemeinsamen Initiative von Siemens Industry Software und ID-Consult. Es bietet interessierten Unternehmen die Möglichkeit, den gesamten Innovations- und Produktentstehungsprozess durchgängig erlebbar und anfassbar zu machen.
Lab Eröffnung Zuhörer
 
Jetzt alle Webinare aus 2017 bequem als Webcast anfordern! Basierend auf dem großen Erfolg unserer Webinare, planen wir auch in 2017 wieder ein umfassendes Webinarprogramm mit bekannten und neuen Themen. Sollten Sie eines unserer Webinare verpasst haben, können Sie nun noch einmal die Gelegenheit nutzen, um die entsprechenden Aufzeichnungen anzufordern. Wählen Sie zwischen unterschiedlichen Themenschwerpunkten wie z.B. Variantenmanagement, Produktmanagement oder Design to Cost und erfahren Sie, wie Sie die METUS Methodik und Software bei Ihren Herausforderungen 2017 unterstützen kann!
Webinar verpasst?
 

Seiten

Kontakt

Birgit Goulet
Marketing